17.08.2018 · 09:38

Hans Jörg Glattfelder
Was der Fall ist

Das Museum Haus Konstruktiv lässt sein Ausstellungsprogramm 2013 mit einer umfangreichen Einzelpräsentation des Schweizer Künstlers Hans Jörg Glattfelder ausklingen. Der 1939 in Zürich geborene und seit 1998 in Paris lebende Künstler zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Repräsentanten der konstruktiven und konkreten Kunst.

Hans Jörg Glattfelder - Was der Fall ist, Ausstellungsansicht, Museum Haus Konstruktiv, 2013, Foto: Stefan Altenburger
Hans Jörg Glattfelder - Was der Fall ist, Ausstellungsansicht, Museum Haus Konstruktiv, 2013, Foto: Stefan Altenburger

Seine Arbeiten, in deren Konzeption oft auch mathematische und naturwissenschaftliche Erkenntnisse einfliessen, bestechen genauso durch ihren intellektuellen wie durch ihren formalästhetischen Reiz. Mit rund 80 Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen geben wir einen Einblick in das vielschichtige Œuvre des Schweizer Künstlers, das neben Gemälden und industriell hergestellten Reliefs auch installative und eigens für die Ausstellung konzipierte Werke umfasst.

Trailer zur Austellung >>>



Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2018 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
17.08.2018
09:30 Uhr MESZ