Counter Space Beton-Inkubator

Counter Space: Oswald & Stich zu Gast im Museum Haus Konstruktiv

7. Juni, 18 Uhr: Einweihung des «Counter Space Beton-Inkubators» auf dem Vorplatz des Museum Haus Konstruktiv
Die Installation kann bis 27. August 2017 besichtigt werden. Eintritt frei

Der Beton-Inkubator ist ein Denkmodell, ein Test-Raum, ein begehbares Denkmal und eine materialisierte Utopie. Er entsteht aus der Frage: Was könnte ein Raum im 21. Jahrhundert sein? Was liegt zwischen den Brachen, Lücken, Leerstellen einer Stadt und einem Entwurf für die Ewigkeit? Was könnte eine ewige Zwischennutzung sein?

Sieben Künstler_innen – Esther Mathis, Sebastian Utzni, Ursula Sulser, Chris Bünter, Michael Meier & Christoph Franz, Andreas Waldmeier – sind eingeladen, Teil des Entstehungsprozesses und Vorhabens zu sein. Mithilfe ihrer Beiträge soll ein fruchtbarer Dialog über weiterführende Fragen geführt werden. Vor dem Museum wird ein Modell in Echtgrösse errichtet.

Die Architekten Hannes Oswald & Sebastian Stich, der Kurator Angelo Romano und Bildhauer Beat Künzler arbeiten daran, der Idee «Counter Space» (dem Anti-Raum, Nicht-Raum, Raum mit entgegengesetzter Richtung) eine reale, räumliche und zeitliche Ausdehnung zu verleihen. Der Beton-Inkubator ist ein Schritt innerhalb dieser praktischen Forschungsarbeit. Vor dem Museum Haus Konstruktiv wird ein Modell in Echtgrösse errichtet.



Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2017 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
26.05.2017
13:00 Uhr MESZ